Die Baumaßnahmen zur Erweiterung des Testgeländes der Universität der Bundeswehr München sind abgeschlossen. Die einzelnen Teile des neu gebauten Rundkurses (Gesamtlänge etwa 4km) bieten sehr kleine bis sehr große Kurvenradien und ermöglichen eine flexible und abwechslungsreiche Streckengestaltung. Die Schlechtwegestrecke bietet Schotterpiste, Plattenstöße unterschiedlicher Höhe, sowie eine Fahrwanne mit Spezialbelag, die mit Wasser befüllt  eine sehr glatte Fahrbahn darstellen oder zum Herbeiführen von Aquaplaning genutzt werden kann. Ein Streckenabschnitt mit speziellem Flüsterbelag und im Boden verbauten Schallsensoren dient zur Ergründung akustischer Fragestellungen.

Zusammen mit der dreispurigen langen Geraden, auf der auch Autobahnfahrten simuliert werden können, und den großen Freiflächen, bietet das Testgelände die notwendigen Voraussetzungen, um Fahrversuche aller Art durchzuführen  und die diverse Ausstattung des Instituts für Arbeitswissenschaft (z.B. VIL, CAPLOS, Wasservorhang, mobile Ampeln und Verkehrsschilder) vielseitig einzusetzen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Adresse

Uni-DAS e. V.

Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt

Telefon: +49 (0)721 9654-256
Telefax: +49 (0)721 9654-257