Das primäre, übergeordnete Ziel von Uni-DAS e.V. ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung im Bereich der Fahrerassistenzsysteme und des automatisierten Fahrens. Der Verein stellt dabei eine unabhängige, interdisziplinäre Expertengruppe dar, deren Mitglieder an deutschen Universitäten im Themenfeld der Fahrerassistenz und des automatischen Fahrens lehren und forschen.

Abgeleitet aus dem Primärziel ergeben sich für Uni-DAS e.V. die folgenden Teilziele und Aktivitäten:

  • Uni-DAS bietet eine gemeinsame Vertretung der universitären Forschung auf dem Gebiet der Fahrerassistenzsysteme und des automatischen Fahrens in Gremien und Standardisierungsgruppen.
  • Uni-DAS fördert die wissenschaftliche Zusammenarbeit und die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse für verbesserte Mobilitäts- und Transportangebote.
  • Uni-DAS strukturiert die Herausforderungen der Fahrerassistenz und des automatischen Fahrens und entwickelt daraus stimmige und interdisziplinäre Forschungsansätze.
  • Uni-DAS schafft und organisiert Plattformen für den nationalen und internationalen wissenschaftlichen Austausch von Informationen.
  • Uni-DAS koordiniert Workshops und Fortbildungen zur Vernetzung aller Stakeholder mit der Wissenschaft zu den Themengebieten Fahrerassistenz und automatischem Fahren.
  • Uni-DAS fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs durch übergreifende Zusammenarbeit in Forschung und Lehre, durch die Würdigung wissenschaftlicher Arbeiten und Lebensleistungen mit Preisen, durch Doktorandenworkshops und viele andere Aktivitäten.

Adresse

Uni-DAS e. V.

Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt

Telefon: +49 (0)721 9654-256
Telefax: +49 (0)721 9654-257